SRV Linth

BREVET KURSE

Wir bezwecken die Unfallverhütung sowie die Lebensrettung aus allen Notlagen, insbesondere aus stehenden und fliessenden Gewässern. Dies erreichen wir durch unser breites Ausbildungsangebot bestehend aus Jugendbrevet, Brevet Basis Pool, Brevet Plus Pool, Modul See, BLS/AED Grundkurs, Wiederholungskurs Pool (WK), Wiederholungskurs BLS/AED und Wiederholungskurs Modul See.

Wir danken für ihr Interesse.

 

 

JUGEND-BREVET

Das Jugendbrevet ist das Einstiegsmodul der SLRG für Jugendliche. Es vermittelt das Grundwissen der Wassersicherheit. Das Modul dauert ungefähr sieben Stunden und wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Von der SLRG Empfohlen für:
Jugendliche, die sich als Einzelperson oder in einer Gruppe in überwachten Schwimmbecken bewegen.
Jugendliche, die sich ein Basiswissen im Bereich Rettungsschwimmen Pool aneignen wollen.
Jugendliche, die sich später im Bereich Rettungsschwimmen weiterbilden wollen (Brevet Plus Pool, Modul See, Modul Fluss).

Voraussetzungen:
Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche ab vollendetem 10. Lebensjahr, die den Wassersicherheitscheck bestehen (Purzelbaum ins Wasser, 1 Minute an Ort treten, 50 Meter schwimmen).

Dauer: mindestens 7 Stunden inkl. Prüfung
Kurskosten: CHF 50 Mitglieder SRV Linth / CHF 60 Nichtmitglieder (exl. Hallenbadeintritt)
Zuständig: Helen Krieg, Landstrasse 28a, 8868 Oberurnen, helen.krieg-Affen-Schwanz-srvlinth-punkt-ch
Nächster Kurs: vakant
Anmeldung: Online-Formular


BREVET BASIS POOL

Das Brevet Basis Pool ist das Einstiegsmodul der SLRG. Es vermittelt das Grundwissen der Wasserrettung im Schwimmbecken: Fachwissen in Prävention, Schwimmen, Tauchen, Retten, Bergen und Erste Hilfe. Das Modul dauert ungefähr sieben Stunden und wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Von der SLRG empfohlen für:
Personen, die sich als Einzelperson oder mit einer Gruppe in überwachten Schwimmbecken bewegen.
Personen, die sich Basiswissen im Bereich Rettungsschwimmen im Pool aneignen wollen.
Personen, die sich später im Bereich Rettungsschwimmen weiterbilden wollen (Brevet Plus Pool, Modul See).

Voraussetzungen:
Teilnahmeberechtigt sind Personen ab vollendetem 12. Lebensjahr, die sich sicher im Wasser bewegen können (schwimmen / tauchen).

Gültigkeit:
Das Brevet Basis Pool ist unbegrenzt gültig. Die SLRG empfiehlt, dass die Ausbildung alle vier Jahre durch den Besuch eines Wiederholungskurses aufgefrischt wird.

Dauer: mindestens 7 Stunden inkl. Prüfung
Kurskosten: CHF 100 Mitglieder SRV Linth / CHF 110 Nichtmitglieder (exl. Hallenbadeintritt)
Zuständig: Helen Krieg, Landstrasse 28a, 8868 Oberurnen, helen.krieg-Affen-Schwanz-srvlinth-punkt-ch
Nächster Kurs:   05. September -> Ausschreibung
Anmeldung: Online-Formular

 

 

BREVET PLUS POOL

Das Brevet Plus Pool erweitert das Wissen im Bereich der Wasserrettung auf der Grundlage des Moduls Basis. Vermittelt werden Rettungsgriffe, Bergung allein und der Umgang mit Rettungsmitteln. Das Modul dauert ungefähr sieben Stunden und wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Von der SLRG empfohlen für:
Personen, die sich als Einzelperson oder mit einer Gruppe in überwachten oder unbewachten Schwimmbecken bewegen.
Personen, die sich in einem Sicherungsdienst (Pool) engagieren.
Personen, die sich später im Bereich Rettungsschwimmen weiterbilden wollen (Modul See, Modul Fluss)

Voraussetzungen:
Teilnahmeberechtigt sind Personen ab vollendetem 14. Lebensjahr, die über ein bestandenes Brevet Basis und eine bestandene CPR- oder BLS-AED-Ausbildung verfügen. Zu Beginn des Moduls wird ein Eintrittstest absolviert (200 m Freistilschwimmen unter 5 Minuten).

Gültigkeit:
Das Brevet Plus Pool ist vier Jahre gültig. Wird in dieser Zeit kein Wiederholungskurs absolviert, bleibt die Ausbildung für weitere vier Jahre sistiert und wird danach auf ein Brevet Basis Pool zurückgestuft.

Dauer: mindestens 7.5 Stunden inkl. Prüfung
Kurskosten: CHF 100 Mitglieder SRV Linth / CHF 110 Nichtmitglieder (exl. Hallenbadeintritt)
Zuständig: Helen Krieg, Landstrasse 28a, 8868 Oberurnen, helen.krieg-Affen-Schwanz-srvlinth-punkt-ch
Nächster Kurs05. September -> Ausschreibung
Anmeldung: Online-Formular

BLS/AED GRUNDKURS

Das Modul BLS-AED vermittelt die Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung und den korrekten Umgang mit einem Automatischen Externen Defibrillator. Das Modul BLS-AED dauert 6 Stunden und gilt als bestanden, wenn während des Kurses alle Lernzielkontrollen erfüllt wurden. 

Empfohlen für:
Personen, welche in einer Notsituation (Herzstillstand) richtig reagieren wollen.
Personen, welche ihr Wissen im Bereich Erste Hilfe nach dem Besuch des Moduls Nothilfe vertiefen wollen.

Voraussetzungen:
Für das Modul BLS-AED bestehen keine Eintrittsbedingungen. Der Kurs wird für alle Personen ab vollendetem 12. Altersjahr empfohlen.

Gültigkeit:
Das Modul BLS-AED ist zwei Jahre gültig. Wird in dieser Zeit kein Wiederholungskurs absolviert, bleibt die Ausbildung sistiert und kann über den WK BLS-AED erneuert werden. 

Dauer
: mindestens 6 Stunden
Kurskosten: CHF 150 Mitglieder SRV Linth / CHF 160 Nichtmitglieder
Zuständig: Helen Krieg, Landstrasse 28a, 8868 Oberurnen, helen.krieg-Affen-Schwanz-srvlinth-punkt-ch
Nächster Kurs:  30. September -> Ausschreibung
Anmeldung: Online-Formular

 

 

WK POOL

Der WK Pool dient zur Auffrischung der Brevets Basis und Plus Pool. Je nach Stufe wird der WK Pool mit einem entsprechenden Leistungsnachweis abgeschlossen. Für die Brevets Basis und Plus empfiehlt die SLRG den Besuch eines WK alle vier Jahre, damit die Gültigkeit bestehen bleibt.
Zusätzlich kann über den WK Pool das frühere Brevet I in die aktuelle Ausbildungsstruktur der SLRG überführt werden.
Je nach Leistungsnachweis am Schluss des WK erhält der Teilnehmer das Brevet Basis oder Plus Pool.Jugendliche mit bestandenem Jugendbrevet können dieses durch den Besuch eines WK Pool in ein Brevet Basis Pool umwandeln.

Prüfung
Der WK Pool wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen. Dieser besteht aus folgenden Komponenten:

WK Brevet Basis Pool
Parcours: 25m Schwimmen in Brustlage, abtauchen, Figurant bergen, 10m abschleppen.

WK Brevet Plus Pool
Parcours: Startsprung, 45m Schwimmen (Brustlage), 5m Tauchen, Figurant hochholen (min 1.8 m Tiefe), 25m abschleppen.
Zeitlimite: 2 1/2 Minuten.
Objekt antauchen: 5 Ringe von der tiefsten Stelle des Bades holen (min 1.8 m Tiefe, Fläche: 3x5m).


Dauer: mindestens 2 1/4 Stunden
Kurskosten: CHF 50 Mitglieder SRV Linth / CHF 60 Nichtmitglieder (exkl. Hallenbadeintritt)
Zuständig: Helen Krieg, Landstrasse 28a, 8868 Oberurnen, helen.krieg-Affen-Schwanz-srvlinth-punkt-ch
Nächster Kurs:  25. November -> Ausschreibung
Anmeldung: Online-Formular

 

 

WK BLS/AED

Damit die CPR-Ausbildung ihre Gültigkeit behält, muss alle zwei Jahre ein Wiederholungskurs besucht werden. Während dieses Kurses werden die theoretischen Kenntnisse aufgefrischt und in die Praxis umgesetzt.Der WK BLS-AED dauert 3 Stunden und gilt als bestanden, wenn während des Kurses alle Lernerfolgskontrollen erfolgreich absolviert wurden. Zugelassen sind Personen mit bestandener BLS-AED-Ausbildung (nach Normen des SRC oder gleichwertig) sowie Personen mit gültigen CPR- und AED-Ausbildungen. Abgelaufene CPR Ausbildungen können durch den Besuch eines WK CPR nicht erneuert werden. In diesem Fall muss das Modul CPR absolviert werden.

Dauer: mindestens 3 Stunden
Kurskosten: CHF 100 Mitglieder SRV Linth / CHF 110 Nichtmitglieder
Zuständig: Helen Krieg, Landstrasse 28a, 8868 Oberurnen, helen.krieg-Affen-Schwanz-srvlinth-punkt-ch
Nächster Kurs25. November -> Ausschreibung
Anmeldung: Online-Formular